Helga Kromp-Kolb- Freitag 12. April 19:30

23 Mär 2019
·
von energievision_redaktion

Helga Kromp-Kolb Klimawandel und Energieversorgung wozu Visionen, wenn's doch so auch geht?

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
und an alle, die zu Ihrer Verantwortung stehen wollen!

Der Klimawandel ist Tatsache und auch wir spüren es alle: Ein rekordverdächtiger Sommer
folgt dem nächsten. Wetterbedingte Ereignisse, die unsere Eltern in dieser Intensität nicht
kannten, sorgen für Staunen und Entsetzen. Zum Beispiel Ernten, die entweder gänzlich
ausfallen oder einen Monat zu früh stattfinden oder Starkniederschläge in bis dato nicht
bekannten Ausmaßen.


Ein wichtiger Baustein zum Schutz des Klimas ist die Energiewende. Der vielleicht noch
wichtigere Baustein ist aber, dass wir alle unsere eigene Verantwortung erkennen.
Nun sehen wir - die Jugend macht es uns vor! Unsere Kinder protestieren gegen unsere
Konsumgewohnheiten und gegen unsere Entscheidungsschwäche. Ein Beispiel: Die OÖ
Landespolitik hat im Vorjahr die Möglichkeit zur Errichtung von Windkraftanlagen in OÖ
gänzlich abgewürgt und setzt damit ein Zeichen gegen diese Verantwortung und gegen den
Willen der Jugend.


Eines unserer Ziele im Verein „Energievision Attergau – Mondseeland“ war und ist es, der
Windkraft in OÖ weiterhin Gehör zu verschaffen (Windpark Saurüssel). Wir geben nicht auf,
die Bevölkerung für die Themen der Zukunft wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu
sensibilisieren.


Es ist uns gelungen,

Österreichs anerkannteste Klimaforscherin

 

Prof. Kromp – Kolb

für einen Vortrag zu gewinnen.


Titel:
Klimawandel und Energieversorgung
Freitag 12. April, Einlass ab 19 Uhr
Volksschule Straß im Attergau

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. Verein Energievision Attergau-Mondseeland| Impressum | Kontakt