26 Mär 2017
von energievision_redaktion

Lars Thomsen, Zukunft der Mobilität

Attergau/Mondseeland:

Am Dienstag 14. März lud der Verein Energievision Attergau Mondseeland gemeinsam mit der Klimabündnisgemeinde St. Georgen im Attergau, zum Vortrag „Zukunft der Mobilität“ von dem sehr renommierten Zukunftsforscher Lars Thomsen in die Attergauhalle ein.

Nach der Begrüßung durch den Obmann Richard Niederreiter und den Hausherrn Bgm. Ferdinand Aigner hörten die über 400 Besucher 3 Erfahrungsberichte mit Elektro-Mobilität vom

16 Feb 2017
von energievision_redaktion

Lars Thomsen - Zukunft der Mobilität

Lars Thomsen - Zukunft der Mobilität

Einladung zum Vortrag
Zukunft der Mobilität - Lars Thomsen
Über das Ende einer Ära und die Fakten zu Mobilitätskonzepten mit erneuerbarer Energie

Dienstag 14. März 2017 19:30 (Einlass 19 Uhr)
Attergauhalle St. Georgen im Attergau


Er gehört zu den weltweit führenden Zukunftsforschern und zu den einflussreichsten Experten für die Zukunft der Energie und Mobilität.

04 Jan 2017
von energievision_redaktion

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 10. Jänner 2017 um 19:30 im Gasthaus Stabauer in Oberwang

29 Dez 2016
von energievision_redaktion

Bevölkerung Mondseeland für Windkraft

Bevölkerung Mondseeland für Windkraft

Bevölkerung befürwortet mehrheitlich eine Windkraftanlage am Saurüssel

Im Mondseeland ergibt sich aus einer repräsentativen Umfrage klar der Auftrag sich mit dem Thema Windpark „Am Saurüssel“ auseinander zu setzen. Es bedarf einer sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema und einen objektiven Information der Bevölkerung.

12 Okt 2016
von energievision_redaktion

Windkraft im Allzeithoch

Windkraft im Allzeithoch

Aktuelle Umfrage zeigt:
Hohe Zustimmung für Windkraft
Frage: Welche Kraftwerke sollten Ihrer Meinung nach in Österreich in Zukunft
gebaut werden, um die Stromversorgung zu sichern?

11 Jul 2016
von energievision_redaktion

Vollkosten der Energieerzeugung

Vollkosten der Energieerzeugung:


Wie verhält es sich mit Vollkosten der Energieerzeugung – ist Ökostrom in der Erzeugung teurer als Strom aus nicht erneuerbaren Quellen wie Kohle, Öl oder Gas?


Gesamtbetrachtungen, daher was kostet der Strom zu Vollkosten inkl. Ver- und Entsorgung (Atommüll,..) und inkl. fairer Einrechnung der Kosten für klimaschädliches CO2 gibt es kaum. Aber auch diese Kosten hat die Allgemeinheit zu tragen und sollten somit bei einer fairen Diskussion bedacht werden.

07 Jul 2016
von energievision_redaktion

Ökostrom in OÖ und Ausblick

Ökostrom in OÖ

In Oberösterreich wurden im Zeitraum von 2010 bis 2014 820 Mio.€ an
Ökostromförderbeiträge der Kunden abgeführt. Da zu wenig Ökostromanlagen
errichtet wurden, kamen

Alle Rechte vorbehalten. Verein Energievision Attergau-Mondseeland| Impressum | Kontakt