18 Apr 2018
von energievision_redaktion

Walter Kreisel - Mittwoch 2. Mai 19:30

Walter Kreisel - Warum die Elektrifizierung unserer Gesellschaft Sinn macht!

Einladung zu einem Abend mit Walter KREISEL

Warum die Elektrifizierung unserer Gesellschaft Sinn macht!


am Mittwoch, den 2. Mai um 19:30 (Einlass 19 Uhr)
im Schlosstheatersaal Mondsee.

 

Der Eintritt ist für Vereinsmitglieder FREI!  Nichtmitglieder zahlen EUR 5,--

09 Okt 2017
von energievision_redaktion

Vortrag Heizen & Kühlen mit Seen & Flüssen

Veranstaltung Heizen & Kühlen mit Seen & Flüssen am Fr. 20.10.2017 um 19:00h

Wir laden zum Vortrag Heizen & Kühlen mit Seen & Flüssen am Fr. 20.10.2017 um 19:00h herzlich ein. 

Wo: Schlossgalerie Mondsee

Univ. Prof. Dr. Alfred Johny Wüest wird seinem Vortrag die Nutzung von Seen und Flüssen als erneuerbare Wärmequellen zum Heizen und Kühlen von Gebäuden und Infrastrukturanlagen in den Mittelpunkt stellen. Das Potential dieser Form der Wärmenutzung wird an Beispielen erläutert und die physikalischen und ökologischen Auswirkungen auf die Gewässer aufgezeigt.

27 Sep 2017
von energievision_redaktion

Köstendorf: E-Mobilität – die Zukunft startet JETZT

Veranstaltung am 06.10.2017 in Köstendorf

Die Gemeinde Köstendorf im Flachgau steht seit vielen Jahren für Energie-Effizienz und ist mit dem „Smart Grids-Projekt“ seit 2012 weit über die regionalen Grenzen Salzburgs bekannt geworden. Im Zuge dieses Projektes zur intelligenten Regelung des Stromes von knapp 50 privaten Photovoltaikanlagen im lokalen bzw. regionalen Stromnetz sind 35 Elektro-Autos in Köstendorf in Betrieb genommen worden und seit 5 Jahren im Dauereinsatz mit inzwischen mehreren Millionen Kilometern an Fahrleistung.

Die e5-Gemeinde ist ständig bemüht, die Energie- und Umweltpolitik des Ortes nachhaltig zu gestalten.

Ein weiterer dieser Schritte ist ein Informationsabend zum Thema
„Elektro-Mobilität – die Zukunft startet JETZT !“
am Fr., 06. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
im Freizeitcenter in Köstendorf,
veranstaltet vom e5-Team der Gemeinde Köstendorf in Kooperation mit dem Regionalverband Salzburger Seenland .

27 Sep 2017
von energievision_redaktion

Stromzukunft Österreich 2030

Stromzukunft Österreich 2030

Der Weg ist vorgezeichnet – beschreiten wir ihn

Mit der Studie „Stromzukunft 2030“ der TU Wien wurde erstmals ein
detailliertes Szenario für den Umbau des österreichischen Stromsystems vorgelegt. Das Ergebnis:
100% erneuerbarer Strom bis 2030 ist technisch möglich und bringt ökonomische Vorteile.
„Der Siegeszug der erneuerbaren Energien ist weltweit nicht mehr aufzuhalten, auch in Österreich
nicht“, so Peter Püspök, Präsident des Dachverbandes Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ).
„Eine Stromerzeugung, schon in naher Zukunft, aus 100% erneuerbaren Energien bietet ungeahnte
Chancen für unsere Wirtschaft.“

26 Mär 2017
von energievision_redaktion

Lars Thomsen, Zukunft der Mobilität

Attergau/Mondseeland:

Am Dienstag 14. März lud der Verein Energievision Attergau Mondseeland gemeinsam mit der Klimabündnisgemeinde St. Georgen im Attergau, zum Vortrag „Zukunft der Mobilität“ von dem sehr renommierten Zukunftsforscher Lars Thomsen in die Attergauhalle ein.

Nach der Begrüßung durch den Obmann Richard Niederreiter und den Hausherrn Bgm. Ferdinand Aigner hörten die über 400 Besucher 3 Erfahrungsberichte mit Elektro-Mobilität vom

16 Feb 2017
von energievision_redaktion

Lars Thomsen - Zukunft der Mobilität

Lars Thomsen - Zukunft der Mobilität

Einladung zum Vortrag
Zukunft der Mobilität - Lars Thomsen
Über das Ende einer Ära und die Fakten zu Mobilitätskonzepten mit erneuerbarer Energie

Dienstag 14. März 2017 19:30 (Einlass 19 Uhr)
Attergauhalle St. Georgen im Attergau


Er gehört zu den weltweit führenden Zukunftsforschern und zu den einflussreichsten Experten für die Zukunft der Energie und Mobilität.

04 Jan 2017
von energievision_redaktion

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 10. Jänner 2017 um 19:30 im Gasthaus Stabauer in Oberwang

Alle Rechte vorbehalten. Verein Energievision Attergau-Mondseeland| Impressum | Kontakt